liebedeinhumandesign

AD(H)S & Human Design: Ein Statement für unverstandene Kinder! 

Ja, der Titel ist triggernd. Das ist Absicht. Denn seit 3 Jahren sticht es mir immer wieder ins Auge und bisher habe ich mich nie dazu öffentlich geäußert. 

Ist es denn Zufall, dass die meisten Kinder, denen AD(H)S diagnostiziert oder bei denen es „vermutet“ wird, MG‘s und Generatoren sind? Also Energietypen! 

Plus: Viele von ihnen sind emotional definiert. Aber das ist kein Muss. Denn auch mit dem undefinierten Emotionszentrum kann man Gefühle extrem fühlen & ausdrücken. Weil sie einem zu viel sind! Weil es nicht die eigenen sind und man keine Ahnung davon hat oder nicht weiß wohin damit. 

Hat das Kind den Verstand und /oder die Krone undefiniert? Dann wird es extrem schnell von außen abgelenkt. 

Wie oft vergeben sogenannte Ärzte heute die AD(H)S Diagnose? Wie oft sind Eltern „froh oder erleichtert“, dass sie ihre Kinder nun in eine Schublade stecken können? Dass es nun einen medizinischen Grund dafür gibt?! 

Sorry, aber AD(H)S darf keine Ausrede sein. 

Du bist als Elternteil schlichtweg überfordert. Und das ist total okay. Denn dein Kind ist eine Herausforderung.

Wichtig: Aber das Problem sind nicht die Kinder. 

Es ist das System. 

Das Schul- und Bildungssystem ist das Problem: Human Design und ADHS

Unsere Kinder passen zurecht nicht in dieses Schul- und Bildungssystem und das ist gut so. 

Nicht die Kinder müssen Medikamente nehmen um zu passen. Das System muss sich endlich verändern. Es muß freundlicher werden für die Energie der Kinder. Es muss mehr passende & individuelle Bewegungsoption her. Weniger Ablenkung. Kleinere, passende Gruppen. Mehr Einfühlung und Empathie. Tools zur Emotionsregulation anstatt diese Kinder auszuschließen. Usw. 

Es ist ein Horror für MG‘s stundenlang zu sitzen! Sie lernen viel schneller und stimmiger in Bewegung, wusstest du das? Das hab ich als Teeny intuitiv schon so zu Hause gemacht. Aber im Klassenraum war das undenkbar. 

Und auch wir Eltern müssen darauf schauen, was unser Kind wirklich braucht und wie wir es hinbekommen, den Bedürfnissen aller gerecht zu werden. Yes that can be a hard job! But the best one! 

Du möchtest dein Kind durch Human Design besser verstehen? Hol dir meinen DIY Kurs: Discover your Child. 

Wissen übers Lernen nach Human Design gibts hier!

Du hast spezifische Fragen zu seinem Design? Buche dir gern den 1:1 Call. 

Dein Kind zeigt Probleme und Auffälligkeiten, die eher im Unterbewusstsein und seinen Gedanken verankert sind z.B. „Ich bin doof. Ich kann das nicht. Ich schaffe das nie!“? Dann ist  Thetahealing das Richtige. 💪🏼💕

Dein Kind will dir durch sein Verhalten was zeigen. Schaust du hin? 👀✌🏻

Teile den Beitrag gerne und lass mir einen Kommentar da!

Scroll to Top